header

Wachstum fördern

Leben bedeutet für mich Wachstum. Ich unterstütze meine Klienten darin, sich zielgerichtet weiter zu entwickeln und suche Wege, Symptome zu verstehen, neue Perspektiven zu entwickeln und die eigene, unverwechselbare Persönlichkeit (auch mit Ecken und Kanten) zu finden und zu leben.

Den Kern berühren

Wichtig ist, zu klären, wohin man denn will. Und: Ob es denn wirklich mein Ziel ist. Wenn ein Mensch (oder ein soziales System) sich seinen Kernthemen stellt und sein Herz berührt wird, es seine Mitte findet wächst seine Energie. Ist die eigentliche Frage formuliert, die Botschaft erkannt und gewürdigt, entsteht auch Klarheit im Kopf. Dann können neue Wege ersonnen und gegangen werden.

Beziehungen gestalten

"Alles wirkliche Leben ist Begegnung", sagt Martin Buber. Ich unterstütze meine Kunden dabei, mit sich selbst und untereinander verbunden zu sein, Mut und Vertrauen zu schöpfen, einander zu schätzen und zu respektieren. Gleichzeitig geht es darum, Konflikte auszutragen und sich dabei auf gemeinsame Wege zu verständigen, die für alle Teile tragfähig sind.

Wirksame Wege gehen

Es gibt immer mehrere Wege. Ich möchte wirksame Wege mit meinen Klienten gehen. Das bedeutet zu klären, was im konkreten Fall die sinnvollste Herangehensweise ist. Wenn ich das Gefühl habe, nicht wirksam zu sein, weise ich auch Anliegen zurück oder vermittle weiter.

Der intuitive Geist...

...ist ein heiliges Geschenk
und der rationale Verstand
ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt
und das Geschenk vergessen hat.
(Albert Einstein)